Der Pandoro

GESCHICHTE UND ZUBEREITUNG UNSERES PANDORO 100% ARTISAN

Pandoro Handwerker La Ruota entsteht dank der sorgfältigen Bearbeitung und der sorgfältigen Aufsicht über alle Stufen von Anstellsauer. Eine präzise Aufmerksamkeit zu jedem Detail überlässt nichts dem Zufall, indem es ein leichtes, weiches und unnachahmliches Produkt erzeugen lässt. Unser Pandora ist das Ergebnis eines alten Rezeptes, das mehrfach überprüft und umgearbeitet wurde, bis es ein maximaler Ausdruck der Qualität mit der Verwendung von Zutaten höchster Gattung erreicht wurde.

 

 

Teig

Die erste Stufe besteht in der Anmachung der Hefe mit Mehl und der Hefe mit Wasser. Danach wird die Mischung innerhalb von einigen Tagen abgekühlt. Die nächste Stufe besteht in der Herstellung vom vorläufigen Teig, welcher dem 8-stündigen natürlichen Anstellsauer des endgültigen Teiges für Pandoro vorangeht.

 

Herstellung

Im Unterschied von Panettone sind für Pandoro noch zwei weitere Stufen des Vermischens erforderlich. Sie bestehen aus der Belebung der Hefe, indem zusätzlich Mehl und Butter zugefügt werden. Die Schritte werden mit der Zubereitung des finalen Teiges abgeschlossen.

 

Anstellsauer

Beim Erreichen von natürlichem Anstellsauer (etwas 12 Stunden beim Gären) gehen wir zum Ausbacken über. Das Anstellsauer ist ein wichtiger Schritt zum Erhalten eines hochqualitativen Erzeugnisses, indem es natürlich und leicht bekömmlich bleibt.

 

Zubereitung

Die Zubereitung dauert ca. eine Stunde. Danach kommt der letzte Schritt, genannt „Trocknung“, welcher der Aufbewahrung von Pandoro vor seiner Verpackung mit dem Boden nach oben innerhalb von weiteren 5/6 Stunden entspricht.